Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

05

Aug
2020

In Uncategorized

By Bill

Tarifvertrag für kauffrau für büromanagement

On 05, Aug 2020 | In Uncategorized | By Bill

3.01 – Sowohl der englische als auch der französische Text dieses Abkommens sind amtlich. 6.01 – Nichts in dieser Vereinbarung ist als Verkürzung oder Einschränkung der verfassungsmäßigen Rechte eines Arbeitnehmers oder eines In einem Gesetz des kanadischen Parlaments ausdrücklich verliehenen Rechtes auszulegen. 35.02 – Ungeachtet der Klausel 35.01 wird der Arbeitgeber alle Verbesserungen, die in Bezug auf den Landesgesundheitsplan, den Gesundheitsplan für den öffentlichen Dienst, die Invaliditätsversicherung, die Langzeitinvaliditätsversicherung, den Zusatzbeihilfeplan (Lebensversicherung), den Plan für die Allgemeine Dienstleistung und den Zahnpflegeplan vorgenommen wurden, während der Laufzeit dieser Vereinbarung auf die Mitarbeiter in der Tarifeinheit ausdehnen. Der Arbeitnehmer wird nach Absprache mit dem Arbeitgeber in Form eines Ausgleichsurlaubs oder zu seinem Stundenlohn entschädigt, der bei Zahlung wirksam ist. Im Falle einer Meinungsverschiedenheit in dieser Hinsicht wird der Arbeitnehmer für alle Stunden über achtzehnhundertzwanzig (1820) Stunden bezahlt. Alle Berechnungen der geleisteten Zeit basieren auf jedem abgeschlossenen Zeitraum von fünfzehn (15) Minuten. 44.02 – Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, treten die Bestimmungen dieser Vereinbarung zum Zeitpunkt der Unterzeichnung in Kraft. 18.02 – Die Themen, die gegebenenfalls für eine gemeinsame Konsultation festgelegt werden können, werden im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien festgelegt. 24.16 – Ungeachtet der Klauseln 24.14 und 24.15 kann ein Arbeitnehmer im gegenseitigen Einvernehmen mit dem Arbeitgeber für einen beliebigen Zeitraum außerdienstlichen Status erhalten, und die Mindestkündigungsfrist von fünf (5) Tagen kann aufgehoben werden. 17.17 – Die erste und/oder die zweite Ebene kann durch Vereinbarung zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer und gegebenenfalls dem Institut abgeschafft werden.

a) die Auslegung oder Anwendung einer Bestimmung dieses Tarifvertrags oder des damit verbundenen Schiedsspruchs für ihn; (3) Ist der Zeitplan eines Arbeitnehmers so geordnet, dass während der Arbeitswoche (Montag bis Freitag) keine Arbeitszeit für einen oder mehrere Tage vorgesehen ist, so gilt ein solcher Tag(e) als Ruhetag im Sinne dieser Vereinbarung. 30.18 – Der Arbeitgeber kann nach eigenem Ermessen Urlaub ohne Bezahlung für andere als die in dieser Vereinbarung genannten Zwecke gewähren, einschließlich der Einschreibung in die kanadischen Streitkräfte und der Wahl in ein vollzeitbeschäftigtes Gemeindebüro. c) sein Entgeltsatz bei Ernennung wird gemäß dieser Vereinbarung festgelegt.